Öffnungszeiten

Schalteröffnungszeiten 

Dienstag

09.00 - 11.30 / 16.00 - 19.00 Uhr

Mittwoch

07.30 - 09.00 Uhr

Donnerstag

09.00 - 11.30 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit ausserhalb der Schalteröffnung

Montag -
Freitag

09.00 - 11.00 / 14.00 - 16.30 Uhr

Mittwoch-
nachmittag

geschlossen

 Tel. 061 841 13 63


< Veröffentlichung der Resultate der Einwohnergemeindeversammlung vom 29. November 2018
04.12.2018 15:08 Alter: 10 days
Kategorie: News

Veröffentlichung der Resultate der Einwohnergemeindeversammlung vom 29. November 2018


Für die dem fakultativen Referendum unterstehenden Beschlüsse  kann für die Einreichung eines Referendumbegehrens bei der Gemeindekanzlei eine Unterschriftenliste bezogen werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung kann die Liste der Gemeindekanzlei zur Prüfung des Wortlautes des Begehrens eingereicht werden.


1.  Kurzprotokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 

     28. Juni 2018 / Genehmigung                                                                       48 Ja         

2.  Voranschlag 2019 mit Steuerbezug 92 % / Genehmigung                           48 Ja

3. Ersatzwahl: 1 Mitglied der Finanzkommission
es
wurde gewählt im 1. Wahlgang:

     In Betracht fallende Stimmen: 48, absolutes Mehr = 25 Stimmen
Charlette Ott: 48 Stimmen - gewählt

4. Einbürgerung / Zusicherung des Gemeindebürgerrechts
an
Marie Sol Gabetta und ihren minderjährigen Sohn                                 44 Ja

5.  Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland /

      Kreditbegehren über CHF 182‘000 / Genehmigung                                    38 Ja

6. Pensumserhöhung um 50 % auf 150 % (bisher 100 %) für die

    TagesSchule Olsberg / Genehmigung                                                           46 Ja

7.  Ersatz Tore beim Gemeindehaus – Kreditbegehren über

    CHF 55‘000.00 / Genehmigung                                                                     47 Ja

 

Die Beschlüsse, mit Ausnahme des Traktandums 3 und 4, unterstehen dem fakultativen Referendum. Stimmbeteiligung: 18 % / Referendumsfrist: 4. Januar 2019